Vom Hackathon #Wirvsvirus zum Umsetzungsprogramm in der Covid-19 Krise
15. April 2020
Gesichtsmasken Industrial MakerSpace
Covid-19: Industrial MakerSpace startet eigene Maskenproduktion
18. April 2020

IMS Design Collective: Patentanmeldung für hochfunktionale Fahrradständer

Patentanmeldung für hochfunktionale Fahrradständer

Wir gestalten mit unseren Partnern gute Produkte.

Doch was macht eigentlich ein gutes Produkt aus? Das IMS Design Collective hat darauf folgende Antworten: Qualität und Funktionalität. Denn daraus entsteht automatisch ein ansprechendes Erscheinungsbild. 

Das IMS Design Collective hat mit dem hochfunktionalen Fahrradständer von Attia Design ein neues Produkt herausgebracht. Ein Autoparkplatz lässt sich mit 4 Fahrradanlehnbügeln in der guten Jahreszeit ganz einfach in 8 Fahrradstellplätze umbauen. Im Winter fahren Autos zum Parken problemlos darüber, da die Bodenplatte fest verankert im Boden bleibt. In der Zwischenzeit werden die Fahrradständer einfach eingelagert und bei besserer Witterung wieder montiert.

Kombinierte Nutzung als Durchfahrtssperre und Fahrradständer

Der Fahrradständer ist enorm wetterbeständig und stabil. Damit lässt er sich besonders gut in Kombination nutzen – nämlich als Durchfahrtssperre zu öffentlichen Plätzen und als Fahrradstellplatz zugleich. Eine weitere Besonderheit liegt in der außenliegende Gummilippe. Sie schützt jedes Fahrrad beim Festmachen vor Kratzspuren.

Der Fahrradanlehnbügel ist derzeit in 2 Ausführungen erhältlich: aus Edelstahl und aus pulverbeschichtetem Stahl, das auch mit individueller Farbgebung geliefert werden kann.

Fahrradständer zur Patentanmeldung

Dieser hochfunktionale Fahrradständer ist bereits zum Patent angemeldet. Interessierte Kommunen und Unternehmen können Ihre Anfrage schon jetzt an den Industrial MakerSpace richten.

Fragen zu unserem Engagement jederzeit gerne an Community Manager Susann Schmid-Engelmann: sse@industrial-makerspace.com

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?