parallax background

INDUSTRIAL MAKERSPACE
DESIGN COLLECTIVE

INDUSTRIAL MAKERSPACE DESIGN COLLECTIVE

Das IMS Design Collective ist eine Kooperation exzellenter Produktdesigner und Industriedesigner. Der Industrial MakerSpace ist für sie Arbeitsort, Netzwerk, Vertriebskanal. Designed in Germany - Produced locally.

Unter dem Dach des „Design Collective“ stellen Designer innovative Produkte vor, die so bisher nicht entwickelt wurden. Im Mittelpunkt steht dabei vor allem die Nutzerseite. Möglichst alle Ansprüche eines Nutzers an ein Produkt sollen berücksichtigt werden.

Ein Fahrradständer beispielsweise soll nicht nur die Möglichkeit geben, ein Fahrrad abzustellen. Er soll das Fahrrad auch am Umfallen hindern, wenig Fläche verbrauchen, nicht rosten, im Winter abbaubar sein und ästhetischen Ansprüchen genügen. Außerdem soll der Ständer so designt sein, dass das Fahrrad beim Anlehnen nicht verkratzt. Weitere unabdingbare Anforderungen an Design Collective Produkte sind, dass sie qualitativ sehr hochwertig sind und nachhaltig.

MOBILITÄT


Mobilität ist die Herausforderung unserer Zeit

Dafür aber muss Infrastruktur geschaffen werden wie Ladesäulen und Abstellmöglichkeiten. Viele dieser Mobilitätslösungen wie e-car-sharing bieten wir an und entwickeln sie auch weiter. Vor dem IndustrialMakerSpace stehen die EZE -Ladesäulen. Sie sind extrem einfach zu bedienen und Sie können mit EC- oder Kreditkarte bezahlen.

Die von Attia Design entwickelten Fahrradständer vor unserem Gebäude sind eine sehr intelligente Abstell-Lösung für jede Art von Fahrrädern, insbesondere teure e-bikes. Wir sind immer auch an weiteren innovativen Lösungen zum Thema „Mobilität“ interessiert.

GESUNDHEIT


Nicht erst seit Corona ist uns bewusst, welch tragende Rolle das Thema Gesundheit in unserer Gesellschaft einnimmt

In der Corona-Krise fand das Team des Industrial MakerSpace innerhalb weniger Wochen eine Lösung, Masken-Stoff-Ressourcen optimal zu nutzen. Aus 400m zertifiziertem Vliesstoff wurden im ersten Anlauf 3000 Mund-Nasen-Schutz-Masken hergestellt.

Dann aber kreierte der Designer Maruan Attia einen Schnitt, mit dem er aus der gleichen Menge Stoff 8.000 Masken produzierte. Damit konnten wir in der Krise sehr schnell auf die plötzliche große Nachfrage nach Mund-Nasen-Schutz-Masken reagieren. Auch weiterhin wird es Herausforderungen beim Thema Gesundheit geben, für die wir schnelle und innovative Lösungen suchen werden.

parallax background

SIE HABEN EIN PROJEKT, EINE IDEE, EIN EVENT oder INTERESSE AN DER NUTZUNG, EINER KOOPERATION oder MITARBEIT?


Sprechen Sie uns an. Wir entwickeln gerne gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung,
die exakt zu Ihrem Anforderungsprofil passt. Ihr Industrial MakerSpace Team

 

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?